Kunst aus Porzellan im Fokus

Exkursion zur Ausstellung „Domino“ von Susanne Petzold in der Werkgalerie Kreative Werkstatt Dresden im Rahmen des Wahlpflichtfaches Plastisches Gestalten

Material begreifen, seine besondere Haptik, Plastizität und Ausdruckskraft – ein Erlebnis, welches die zukünftigen Staatlich anerkannten Erzieher im Gespräch mit der Dresdner Künstlerin Susanne Petzold in der Ausstellung „Domino“ besonders intensiv erfahren haben.

Die Schüler der FSE 17 kamen mit der renommierten Künstlerin Susanne Petzold ins Gespräch und informierten sich über die Kunst des Gestaltens mit Porzellan. Neben dem handwerklichen Wissen und Können beeindruckte besonders die spielerische Leichtigkeit, mit der die Künstlerin dem Porzellan Leben einhaucht und Landschaften, Baukästen und schöne Dinge (nicht nur) für den Alltag mit Unikatcharakter schafft. Susanne Petzold studierte an der Hochschule für Kunst und Design Burg Giebichenstein Halle im Fachbereich Kunst/Keramik und beteiligte sich an zahlreichen nationalen und internationalen Ausstellungen und Keramiksymposien.

Neben der Ausstellung von Susanne Petzold fand die Keramikwerkstatt großen Anklang. Unsere Schüler bekamen eine Führung durch die Räume und erfuhren Neues über die kreativen Angebote vor Ort. Mit der Vermittlung von Techniken der Malerei, Grafik, Bildhauerei und Keramik, zahlreichen Ausstellungsprojekten sowie soziokulturellen Aktionen und Festen leistet die Kreative Werkstatt einen hervorragenden Beitrag zur Förderung von Kunst, Kultur und sozialer Teilhabe in Dresden. Somit ist sie ein guter möglicher Kooperationspartner im späteren Berufsleben für unsere zukünftigen Erzieherinnen und Erzieher.

Wir bedanken uns herzlich bei Susanne Petzold und dem Team der Kreativen Werkstatt Dresden. Hier einige Stimmen von Schülern der FSE 17, was ihnen beim Ausstellungsbesuch besonders gefallen hat:

„Dass man bei den Figuren den Schaffungsprozess erkennen konnte.“

„Viele Kleinigkeiten und die Liebe zum Detail.“

„Die Möglichkeit bekommen zu haben, so eine Ausstellung und die Keramikwerkstatt kennengelernt zu haben.“

 

Text und Fotos: Heike Berl, Dozentin Wahlpflichtfach Plastisches Gestalten
Zeichnungen: Schüler der FSE 17
Weitere Informationen:
http://www.susannepetzold.de/
http://www.kreative-werkstatt.de/
Faszination Porzellan -
von Landschaften, Baukästen und schönen Dingen.
Schüler der FSE 17 zeichnen in der Ausstellung „Domino“…
ihre Lieblingsstücke…
und setzen die Porzellanarbeiten von Susanne Petzold…
detailverliebt und spannungsvoll grafisch in Szene.
Das plastische Gestalten mit Porzellan ist eine Kunst…
die Susanne Petzold meisterlich beherrscht…
… und im Gespräch vor Ort lebendig werden lässt.
Constanze Böckmann demonstriert die vielfaltigen Arbeitsmöglichkeiten…
in der Keramikwerkstatt der Kreativen Werkstatt Dresden.

Zurück