IBB-Schüler überreichten Deutschmaterialien

Am 31.08.2016 überreichten die angehenden Erzieherinnen und Erzieher der Privaten Schule IBB gGmbH gemeinsam mit der verantwortlichen Deutschlehrerin Frau Renger ihre erstellten DaZ (Deutsch als Zweitsprache) - Materialien an Frau Kreismann vom Ausländerrat Dresden.

In den vergangenen Monaten erstellten die Schülerinnen und Schüler detaillierte Merk- und Arbeitsblätter zu einzelnen orthografischen Schwerpunkten, die für das Erlernen der deutschen Sprache als Fremdsprache genutzt werden können. Alle Unterlagen wurden liebevoll gestaltet und richten sich v.a. an Kinder und Jugendliche, die sich die deutsche Sprache aneignen möchten.

Frau Richter, welche als DaZ-Lehrerin ebenfalls anwesend war, wird diese zukünftig in den Deutschkursen des Bundesfreiwilligen Dienstes verwenden.

Beide Frauen nahmen die Unterlagen sehr gern entgegen, da es laut Frau Richter nach wie vor einen Mangel an gut ausgearbeiteten Arbeitsmaterialien für den Erwerb der deutschen Sprache gebe. Umso mehr freuten sich die Schülerinnen und Schüler, dass sie diese Arbeitsblätter nicht nur für den Deutschunterricht innerhalb Ihrer Ausbildung erstellt haben, sondern dass diese nun auch einen nützlichen Beitrag leisten werden.

In den kommenden Wochen werden weitere Übergaben stattfinden, so etwa an die Initiative DAMF (Deutschkurse Asyl Migration Flucht) in Dresden, die ebenfalls die Materialien für ihre Deutschkurse nutzen wollen.

Bei Interesse an den Unterlagen melden Sie sich gern bei der verantwortlichen Deutschlehrerin.

Zurück