IBB Gymnasiasten in Vergleichsarbeit Top!

Die Schüler des Beruflichen Gymnasiums haben in den sachsenweiten Vergleichsarbeiten vor allem in Mathematik überdurchschnittlich gut abgeschnitten. Der Jahrgang BGY17 erreichte in Mathe einen Durchschnitt von 2,1.  

In Englisch und Deutsch erreichten die Schüler mit durchschnittlich 3 den sächsischen Durchschnitt.

Vor allem in Mathematik haben sich offenbar die vielen Übungsaufgaben und die zusätzlichen Trainingsstunden ausgezahlt.

 

Zurück